Schalenwildlocker

Bei der klassischen Blattjagd wird der brunftige Rehbock gelockt, indem man das Fiepen der paarungswilligen Ricke imitiert. Dies kann man mit den meisten Rehblattern in unterschiedlichen Intensitäten um den normalen Kontaktlaut, den Sprengruf, oder den Angstruf zu imitieren. Alternativ haben auch viele Blatter die Möglichkeit den Kitzfiep zu erzeugen. Dieser reizt nicht den Bock sondern die Ricke, die dann nicht selten einen Bock im Schlepptau hat. Auch Hochwild lässt sich durch die richtigen akustischen Laute anlocken.

Bei der klassischen Blattjagd wird der brunftige Rehbock gelockt, indem man das Fiepen der paarungswilligen Ricke imitiert. Dies kann man mit den meisten Rehblattern in unterschiedlichen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schalenwildlocker

Bei der klassischen Blattjagd wird der brunftige Rehbock gelockt, indem man das Fiepen der paarungswilligen Ricke imitiert. Dies kann man mit den meisten Rehblattern in unterschiedlichen Intensitäten um den normalen Kontaktlaut, den Sprengruf, oder den Angstruf zu imitieren. Alternativ haben auch viele Blatter die Möglichkeit den Kitzfiep zu erzeugen. Dieser reizt nicht den Bock sondern die Ricke, die dann nicht selten einen Bock im Schlepptau hat. Auch Hochwild lässt sich durch die richtigen akustischen Laute anlocken.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen