Raubwildjagd

In Deutschland sind die Prädatoren wie Krähe, Kormoran, Marderhund, Waschbär und Fuchs auf dem Vormarsch. Dies geht oft zu Lasten der Feldbewohner wie Rebhuhn, Fasan, Feldlerche, Hase oder Kanin. Die Raubwildjagd ist daher ein wichtigen Beitrag zur Hege des Niederwildes. Die Fangjagd mit Betonwipprohrfalle oder Kastenfalle ist eine effektive aber auch zeitaufwendige Form der Bejagung. Die Reizjagd mit Lockinstrumenten wie der Hasenklage ist im Winter auf den hungrigen Fuchs besonders erfolgversprechend. 

In Deutschland sind die Prädatoren wie Krähe, Kormoran, Marderhund, Waschbär und Fuchs auf dem Vormarsch. Dies geht oft zu Lasten der Feldbewohner wie Rebhuhn, Fasan, Feldlerche, Hase oder Kanin.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Raubwildjagd

In Deutschland sind die Prädatoren wie Krähe, Kormoran, Marderhund, Waschbär und Fuchs auf dem Vormarsch. Dies geht oft zu Lasten der Feldbewohner wie Rebhuhn, Fasan, Feldlerche, Hase oder Kanin. Die Raubwildjagd ist daher ein wichtigen Beitrag zur Hege des Niederwildes. Die Fangjagd mit Betonwipprohrfalle oder Kastenfalle ist eine effektive aber auch zeitaufwendige Form der Bejagung. Die Reizjagd mit Lockinstrumenten wie der Hasenklage ist im Winter auf den hungrigen Fuchs besonders erfolgversprechend. 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 8
Zuletzt angesehen