Krähenjagd - Mit Krähenlockern akustisch locken

Krähenlocker sind ein akustisches Lockinstrument und können Krähen und Elstern über weitere Distanzen erreichen. In Revieren mit einer schlechten Sichtbarkeit werden Krähen deutlich früher durch einen akustischen Krähenlocker angesprochen, als durch ein sichtbares Lockbild. Der Krähenlocker sollte für eine hohe Lockwirkung sehr realistisch gespielt werden. Mit akustischen Lockern wird die Lockjagd generell noch spannender. Da der Ruf der Krähe jedoch sehr schwer zu imitieren ist, sollte man Lockpfeifen nur verwenden, wenn man sicher mit ihnen umgehen kann. Der beste Lehrmeister ist die Beobachtung der Krähen in der Natur. Das Führen und Spielen mehrer Locker erhöht die Variablität in den Stimmen und steigert die Attraktivität. Mit eineer Lockerkordel, dem sogenannten Lanyard lassen sich mehrere Locker gleichzeitig griffbereit halten. Das lang gezogene "Kraah-Kraah-Kraah" lässt sich mit etwas Übung gut nach machen. Neben dem Kontaktruf der Krähen sind noch der Futterruf und der Warnruf der Krähe bei der Lockjagd wesentlich.

Krähenlocker sind ein akustisches Lockinstrument und können Krähen und Elstern über weitere Distanzen erreichen. In Revieren mit einer schlechten Sichtbarkeit werden Krähen deutlich früher durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Krähenjagd - Mit Krähenlockern akustisch locken

Krähenlocker sind ein akustisches Lockinstrument und können Krähen und Elstern über weitere Distanzen erreichen. In Revieren mit einer schlechten Sichtbarkeit werden Krähen deutlich früher durch einen akustischen Krähenlocker angesprochen, als durch ein sichtbares Lockbild. Der Krähenlocker sollte für eine hohe Lockwirkung sehr realistisch gespielt werden. Mit akustischen Lockern wird die Lockjagd generell noch spannender. Da der Ruf der Krähe jedoch sehr schwer zu imitieren ist, sollte man Lockpfeifen nur verwenden, wenn man sicher mit ihnen umgehen kann. Der beste Lehrmeister ist die Beobachtung der Krähen in der Natur. Das Führen und Spielen mehrer Locker erhöht die Variablität in den Stimmen und steigert die Attraktivität. Mit eineer Lockerkordel, dem sogenannten Lanyard lassen sich mehrere Locker gleichzeitig griffbereit halten. Das lang gezogene "Kraah-Kraah-Kraah" lässt sich mit etwas Übung gut nach machen. Neben dem Kontaktruf der Krähen sind noch der Futterruf und der Warnruf der Krähe bei der Lockjagd wesentlich.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen